Sepetim (0) Toplam: 0,00EUR
Yeni
Deutschland und seine Menschen Sinan Öztürk

Deutschland und seine Menschen

Liste Fiyatı : 9,90EUR
9783982387734
371077
Deutschland und seine Menschen
Deutschland und seine Menschen
9.90

Deutschland hat nach dem Zweiten Weltkrieg ein neues Gesicht bekommen. Es hat große Fortschritte auf dem Weg zu einem demokratischen Rechtsstaat gemacht. Grundrechte wurden umgeschrieben und erfolgreich umgesetzt. Der Grundsatz „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ begann seine wahre Bedeutung zu gewinnen. Um nach dem Krieg wieder aufzustehen, brauchte es auch eine starke Wirtschaft. Seit Anfang der 1960er Jahre hat sich Deutschland zusammen mit der Hilfe ausländischer Arbeitskräfte wirtschaftlich erholt und gleichzeitig zeigten sich erste Veränderungen in der sozialen und demografischen Struktur. Ab Ende der 1980er, Anfang der 1990er Jahre, mit den politischen Entwicklungen in der Welt, der deutschen Wiedervereinigung, dem Zerfall des Ostblocks und der Sowjetunion, wurde Deutschland zum zweiten Mal nach dem zweiten Weltkrieg eine neue Heimat für viele Menschen. Die letzte große Welle von Menschen kam aufgrund der politischen Krisen und Kriege im Nahen Osten. Es gab also drei wichtige Migrationsbewegungen nach Deutschland ab dem Zweiten Weltkrieg.

Der Autor des Buches, Sinan Öztürk, gehört zu denen, die die dritte Welle in Deutschland miterlebt haben, und zu Beginn der zweiten Welle zum Studieren nach Deutschland kam. In diesem Buch bringt er nicht nur seine persönlichen Zeugnisse und Gedanken zum Ausdruck, sondern gibt auch Einblicke in das Leben der Menschen die mit der dritten Welle kamen. In den letzten Jahren hat er vor allem mit Menschen aus dem Nahen Osten gearbeitet und sie auf ihr Leben in Deutschland vorbereitet. Dieses Buch ist nicht nur ein Buch; gleichzeitig ist es ein konkreter Indikator für soziales Verantwortungsbewusstsein. Es ist ein Werk, das die Entwicklungen und das Leben in Deutschland beobachtet.

  • Açıklama
    • Deutschland hat nach dem Zweiten Weltkrieg ein neues Gesicht bekommen. Es hat große Fortschritte auf dem Weg zu einem demokratischen Rechtsstaat gemacht. Grundrechte wurden umgeschrieben und erfolgreich umgesetzt. Der Grundsatz „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ begann seine wahre Bedeutung zu gewinnen. Um nach dem Krieg wieder aufzustehen, brauchte es auch eine starke Wirtschaft. Seit Anfang der 1960er Jahre hat sich Deutschland zusammen mit der Hilfe ausländischer Arbeitskräfte wirtschaftlich erholt und gleichzeitig zeigten sich erste Veränderungen in der sozialen und demografischen Struktur. Ab Ende der 1980er, Anfang der 1990er Jahre, mit den politischen Entwicklungen in der Welt, der deutschen Wiedervereinigung, dem Zerfall des Ostblocks und der Sowjetunion, wurde Deutschland zum zweiten Mal nach dem zweiten Weltkrieg eine neue Heimat für viele Menschen. Die letzte große Welle von Menschen kam aufgrund der politischen Krisen und Kriege im Nahen Osten. Es gab also drei wichtige Migrationsbewegungen nach Deutschland ab dem Zweiten Weltkrieg.

      Der Autor des Buches, Sinan Öztürk, gehört zu denen, die die dritte Welle in Deutschland miterlebt haben, und zu Beginn der zweiten Welle zum Studieren nach Deutschland kam. In diesem Buch bringt er nicht nur seine persönlichen Zeugnisse und Gedanken zum Ausdruck, sondern gibt auch Einblicke in das Leben der Menschen die mit der dritten Welle kamen. In den letzten Jahren hat er vor allem mit Menschen aus dem Nahen Osten gearbeitet und sie auf ihr Leben in Deutschland vorbereitet. Dieses Buch ist nicht nur ein Buch; gleichzeitig ist es ein konkreter Indikator für soziales Verantwortungsbewusstsein. Es ist ein Werk, das die Entwicklungen und das Leben in Deutschland beobachtet.

      Stok Kodu
      :
      9783982387734
      Basım Tarihi
      :
      2022
      Dili
      :
      Almanca
  • Yorumlar
    • Yorum yaz
      Bu kitabı henüz kimse eleştirmemiş.
Kapat